print

Schoko-Orangen-Pl├Ątzchen

Zutaten

125 g zimmerwarme Butter
100 g Zucker
1 Vanilleschote
1 Prise Salz
1 Ei
200 g Mehl
60 g Speisestärke
1 gestr. TL Backpulver
1 Bio-Orange
1 cl Cognac
100 g Zartbitter-Schokolade (Kakaoanteil 60–80% nach Geschmack)

Zubereitung

Butter mit Zucker und Salz leicht schaumig rühren. Die Vanilleschote auskratzen und hinzugeben. Das Ei hinzugeben und 1 Min. weiterrühren. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen. Nach und nach hinzugeben und so lange kneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Die Schale von der Orange reiben und auspressen. Die Schale und einen Teil des Saftes mit dem Cognac zum Teig geben. Die Schokolade hacken. Zum Teig geben und nochmal kurz durchkneten.

Den Teig zu drei Rollen mit einem Durchmesser von ca. 3 cm rollen. Leicht flachdrücken, so dass die Rolle nur noch 2 cm hoch und 4 cm breit ist. Im Kühlschrank mindestens 30 Min. hart werden lassen und den Backofen auf 180° vorheizen.

Den Teig in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Für etwa 13 Minuten in den Ofen und anschließend genießen.