print

Erdbeer-Tiramisu

Zutaten

500 g  Erdbeeren
500 g  Mascarpone
500 g  Magerquark
75 g  Zucker
150 g  Löffelbiskuits
75 ml  Espresso
1 EL  Kakaopulver

Zubereitung

Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Mascarpone, Magerquark und Zucker verrühren. Hälfte der Löffelbiskuits in einer Form (15x30 cm) auslegen und mit der Hälfte des Espressos beträufeln.

1/3 der Mascarponecreme auf den Löffelbiskuits verteilen und die Hälfte der Erdbeeren darauf verteilen. 1/3 Mascarponecreme auf die Erdbeeren geben, dann restliche Löffelbiskuits daraufschichten, mit restlichem Espresso beträufeln und Rest Mascarponecreme darauf verstreichen.

Das Erdbeer-Tiramisu ca. 3 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben und die übrigen Erdbeerhälften auf dem Dessert verteilen.

Haltbarkeit: Gut gekühlt ist das Erdbeer-Tiramisu mindestens zwei Tage haltbar. Am köstlichsten ist es aber direkt nach der Ziehzeit.