Was gibt´s Neues im Oktober?

Gänse, Scheunenzauber und neues Frühstücksbuffet

Langsam hält der Herbst Einzug und wir freuen uns darüber sehr. Wir sind einfach sommersatt. Wir sehnen uns nach ein wenig Gemütlichkeit, kürzeren Tagen, Regen, Sturm und fliegenden Blättern. In uns macht sich eine Vorahnung breit, was die dunkle Jahreszeit mit uns macht. Unser Scheunenzauber am 3. November ist für uns der Startschuss in die zweite Saison – die Gänsesaison – bei uns auf dem Hof.

Zu unserem traditionellen Herbstfest rund um die Weihnachtsgans laden wir am Sonntag von 11 bis 18 Uhr wieder Jung und Alt zu uns auf den Hof ein. Lassen Sie sich verzaubern von einer Vielfalt an stimmungsvollen Eindrücken, Kulinarien und kreativer Unterhaltung. Im Schein von Kerzen und Feuerkörben zelebrieren wir die schönsten Seiten der dunklen Jahreszeit. In der alten Hofscheune und im Pferdestall präsentieren ausgewählte Kunsthandwerker der Region ihre handgemachten Schätze – Kleidung und Keramik, Schmuck und Seife, Filz- und Drechslerarbeiten. Für die Kinder sind im Mal- und Kreativhaus Villa Wunderbunt schöne Bastelideen vorbereitet. Die Holzpferde laden ein zu ersten Reitversuchen oder Voltigier-Übungen. Mit den Trettreckern können Sandberge bewegt werden und der Spielplatz lädt zum Toben und Klettern ein. Schleckermäuler dürfen im Pferdestall Plätzchen formen, bunt verzieren und in den Ofen schieben. Bei der Weihnachtsgans-Tombola gibt es fünf Gänse als Festtagsbraten zu gewinnen, außerdem 500 Säcke goldgelbe Bio-Heide-Kartoffeln aus eigenem Anbau.

HerbststimmungScheunenzauberScheunenzauber

  
 

Frisch aus der Hofküche verwöhnt das Team vom Cassenshof mit einer Wildpfanne und eigenen Kartoffeln, eine herbstliche Möhren-Ingwer-Suppe wärmt Leib und Seele. Wer es rustikaler mag, erfreut sich an Pulled Goose oder Bratwürsten. Zum Kaffee gibt es vom Blech Mandarinen-Frischkäsekuchen, Apfel-Streuselkuchen und auch die beliebte Eierlikörtorte. Butterkuchen wird laufend frisch gebacken. Mit Bechern von heißem Apfelsaft, Glühwein und Kakao bleiben auch die Finger warm. Den passenden musikalischen Rahmen bieten die Heidkösters, die mit handgemachter Musik zur angeregten Stimmung auf dem Hofplatz beitragen.

Ab Oktober bieten wir an jedem Samstag ein Frühstücksbuffet an. Genießen Sie das Beste aus unserer Hofküche in unserem stimmungsvollen Hofcafé. Bitte reservieren Sie sich rechtzeitig Ihren Tisch für einen gemütlichen Brunch zwischen 9 und 13 Uhr. Auch unsere Kuchen und Torten erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Wenn Sie mal keinen Platz bei uns finden oder keine Zeit haben, selbst zu backen, nehmen Sie sich Ihre Kuchenauswahl doch einfach mit nach Hause. Bestimmt sind sie ein ähnlich leckerer Genuss wie Ihre hausgebackenen Werke. In diesem Sinne – genießen Sie die köstlichen Seiten des Herbstes!  Wir freuen uns auf Ihren Besuch.