Scheunenzauber 2018

Am 4. November von 11-18:00 Uhr

Eintauchen in eine stimmungsvolle Märchenwelt zwischen Gänsen und Kerzenschein – der Cassenshof lädt wieder ein zum Scheunenzauber am Sonntag, 4. November zwischen 11 und 18 Uhr.

Für Groß und Klein wird wieder viel geboten für einen spannenden und beschaulichen Tag, der auf die Vorweihnachtszeit einstimmt. Ein bunter Kunsthandwerkermarkt mit ausgewählten Anbietern der Region wartet auf mit handgemachten Dingen, die den Alltag verschönern und stimmungsvoller Weihnachtsdekoration. Auf dem Hofplatz grüßen schnatternd die Gänse des Cassenshofes, die sich in den letzten Monaten auf der Weide an der Seeve getummelt haben. Highlights für die Kinder sind das Plätzchenbacken im Pferdestall und der neu gestaltete Spielplatz mit vielen Trettreckern.

Die Heidkösters untermalen mit handgemachter Musik das vielfältige Treiben auf dem Hofplatz. Kulinarisch locken herzhafte Speisen wie Entenburger, Wildpfanne, Rosmarinkartoffeln und Rotkohlsalat, außerdem viele kleine Leckereien zum Probieren. Wer will, kann sich seine Gans für die Festtage im Hofladen vorbestellen. Oder man hat Glück bei der Tombola und gewinnt den Weihnachtsbraten.

Die hofgebackenen Kuchen und Torten aus den Eiern der eigenen freilaufenden Hühner runden den Festschmaus zwischen Feuerkörben unter freiem Himmel ab.

Auch an fast allen anderen Tagen sind Besucher auf dem Cassenshof willkommen. Der vielfältige Hofladen mit Café ist zur Sommerzeit die ganze Woche hindurch, zur Winterzeit von Mittwoch bis Sonntag, jeweils von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Und die freilaufenden Hühner und Gänse sind immer neugierig auf vorbeischauende Gäste.