Aktuell

Aktuelle Informationen

Aktuelles

Aktuelles

Aktuelles

Inzmühlen:

Hofladen und Hofcafé
haben wir von Donnerstag bis Sonntag, 9–17 Uhr für Sie geöffnet. Zwischen 9 und 13 Uhr bieten wir Frühstück à la carte in drei leckeren Varianten an. An den übrigen Tagen und bis zur Wiedereröffnung erwartet Sie unsere Selbstbedienung im Hofladen von 8–18 Uhr. Hier können Sie unkompliziert bar, mit Karte oder per PayPal bezahlen.

Neues aus unserem Hofalltag

Mai 2024

Kundenbriefe als pdf

Jahrgang 2024

MärzAprilMaiJuni

Jahrgang 2023

JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniAugustSeptemberOktoberNovemberDezember

Jahrgang 2022

AprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember

Jahrgang 2021

JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliSeptemberOktoberNovemberDezember

Jahrgang 2020

JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember

Jahrgang 2019

JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember

Jahrgang 2018

JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember

Jahrgang 2017

JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember

Jahrgang 2016

JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember

Jahrgang 2015

JanuarFebruarMärzAprilJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember

Jahrgang 2014

JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember

Jahrgang 2013

JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember

Jahrgang 2012

Mai 2024

Liebe Kunden und Freunde des Cassenshofes!

In diesem Jahr entfaltet sich die Natur viel früher, als wir es gewohnt sind. Nach den Jahren der Dürre freuen wir uns natürlich über den Regen, durch den sich die Böden bis in die Tiefe wieder regenerieren können. Die recht gleichmäßig warme Temperatur hat unserem Spargel sehr gut getan. Seit der zweiten Aprilwoche konnten wir gut und gleichmäßig gewachsenen Spargel in top Qualität ernten. Auch der Grünspargel ist dieses Jahr früh am Start und erfreut die Kunden ebenso wie die Spargelfans in unserer Familie. Die Ernte geht effizient und schonend für Spargel und Erntehelfer vonstatten, indem wir einen maschinellen Helfer mit übers Feld schicken. Dieser fährt langsam über den Spargeldamm und hebt die Folie ein Stück weit an, so dass die Spargelstecher nur noch die Stangen aus der Erde holen müssen. Auch haben wir erste gute Ergebnisse mit dem Spargel-Vollernter. Zwar gehen dabei manche Stangen zu Bruch, aber die zarten Spargelköpfe finden immer ihre Liebhaber.

Unsere Heidekartoffeln haben wir inzwischen auch gepflanzt, in einen gut vorbereiteten und durchfeuchteten Boden. Mit dem durchlässigen Sandboden in der Heide haben wir weniger Probleme beim Befahren und Bearbeiten des Ackers als auf unseren Flächen in Watzum mit dem schwereren Lehmboden. „Minutenboden“ wird dieser auch genannt, weil man so genau die Zeitfenster abpassen muss, in denen der Boden befahrbar ist und bearbeitet werden kann. Fürs Rüben drillen hatten wir nur einen günstigen Tag – dann musste die Arbeit erledigt sein vor dem nächsten Regenguss. Da wir uns manche Maschinen mit anderen Landwirten teilen, müssen wir uns hier immer gut absprechen, sodass die Maschinen gut ausgelastet sind und im Miteinander auf alle Bedürfnisse eingegangen wird. Wir freuen uns, dass hier gemeinsam immer gute Lösungen gefunden werden. Der Wandel des Klimas fordert uns jedenfalls immer mehr Flexibilität ab und wir versuchen, uns darauf einzustellen.

Die neuen Junghennen, die gerade in mehrere unserer Ställe neu einziehen, machen uns viel Freude. Es ist immer ein besonderer Moment, den Tieren ihre neue Umgebung zu zeigen und dabei so viel Kontakt zu haben. Ganz weich und flauschig sind die jugendlichen Damen mit ihren 17 Wochen. Da sie in einem variablen Aufzuchtsystem großgezogen wurden, sind sie schon gut vorbereitet auf eine neue Umgebung. Sie konnten trainieren, die Funktionsbereiche auf verschiedenen Ebenen zu entdecken und zu nutzen. So lernen sie schnell, wo es Futter und Tränkenippel gibt und dass die besten Schlafplätze ganz oben auf den ergonomischen Schlafstangen sind. Nach etwa zweieinhalb Wochen sind die Hennen soweit – dann starten wir das Lichtprogramm und der neue Legezyklus beginnt.

Im Café haben wir jetzt einen neuen Bereich eingerichtet, etwas heller  und moderner, mit vielen Bildern aus unserem Hofalltag. Wir freuen uns, wenn Sie uns besuchen und sich hier genauso wohl fühlen wie wir und unsere Kinder!

Ihre Familie Voß und Familie Pelka

Rezepte

Rezept

Rezepte

Schnelle Spargel-Blätterteigpizza Einfacher grüner Spargelsalat Grüner Spargel aus dem Backofen Klassischer Eierlikörkuchen Panna Cotta mit Zimt und Glühweinkirschen Winterlicher Rosenkohlsalat Kürbis aus dem Ofen mit Ahornsirup und Feta Ofenkartoffel gefüllt mit Apfel, Speck und Käse Sommerlicher Rucolasalat mit Beeren Blätterteigkissen mit Erdbeeren und Vanillepudding Spargeltarte mit Ziegenkäse Bunte Spargel-Kartoffelpfanne mit Zitronenrahm Gebratener Fenchel mit Honig und Orangen Grünkohl vom Blech mit Fächerkartoffeln Grünkohltarte Gefüllte Gans mit Niedrigtemperatur-Methode Gänsebrust mit Schmoräpfeln Birnen, Bohnen und Speck Pflaumentorte Mirabellenkuchen Blaubeerschnecken Erdbeer-Tiramisu Spargel im Bierteig mit Kräutercreme Spargeltarte mit Ricotta Feine Gänse-Rilette mit Apfel Schoko-Orangen-Plätzchen Gefüllter Butternut-Kürbis Kürbis-Pfifferling-Quiche Blaubeertorte Erdbeer-Rhabarber-Kuchen mit Streuseln Spargel-Rhabarber-Salat Spargelquiche mit Lachs Eierlikör-Kuchen Zitronen-Mascarpone-Kuchen Rote-Bete-Petersilienwurzel-Suppe Gänsebrust mit Orangen-Honig-Glasur Entenbraten mit Apfel Steckrüben-Kartoffel-Suppe mit Walnusspesto Frischkäse-Blaubeer-Kuchen Kürbisorangen-Suppe mit Kokos Gänsekeulen mit Rotwein-Sauce Weihnachtliche Gänsekeulen Grünkohl-Kartoffel-Auflauf Kartoffel-Möhren-Suppe Eierlikörwaffeln Grüne Spargelcremesuppe mit Orangenfilets Kartoffelsalat mit grünem Spargel Locker-leichte Kirsch-Muffins Spargelrisotto mit Parmesan und Basilikum

Gänsekeulen mit Rotwein-Sauce

Zutaten:

für 4 Personen:

Für die Gänsekeulen:
4 Gänsekeulen à 400 g mit Knochen
2 Zwiebeln
100 g Knollen-Sellerie
1 kleine Karotte
1 TL Puderzucker
1 EL Tomatenmark
1 TL Honig
350 ml kräftiger Rotwein
300 ml Hühnerbrühe
2 Scheiben Ingwer
1 Knoblauchzehe (in Scheiben)
1/4 rotschaliger Apfel (z.B. Elstar in Spalten)
je 1 Zweig frischer Majoran und Beifuß
1 Streifen unbehandelte Orangenschale
1 TL Speisestärke
mildes Chilisalz

 

Zubereitung:

Zwiebeln, Sellerie und Karotte schälen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Puderzucker in einem Topf bei milder Hitze hell karamellisieren und die Gemüsewürfel darin andünsten. Tomatenmark und Honig unterrühren und kurz mitrösten.

Mit 1/3 des Weins ablöschen und alles sirupartig einkochen lassen. Den restlichen Wein nach und nach angießen und jeweils einköcheln lassen, dann die Brühe dazugießen und alles in einen Bräter geben.

Die Gänsekeulen waschen, trocken tupfen, in den Bräter legen und im Ofen etwa 2 1/2 Stunden offen braten.

Gänsekeulen herausnehmen und warm stellen.

Die Sauce durch ein Sieb in einen Topf geben, dabei das Gemüse etwas ausdrücken.Ingwer, Knoblauch, Apfel, Majoran, Beifuß und Orangenschale hinzufügen, einige Minuten in der Sauce ziehen lassen.

Speisestärke in wenig kaltem Wasser glatt rühren, nach und nach in die köchelnde Sauce geben, bis diese sämig bindet. Zum Schluß die Sauce nochmals durch ein Sieb gießen, mit Chilisalz abschmecken und warm halten.

Dazu empfehlen wir Apfel-Rosenkohl-Gemüse, Kürbis-Püree und Rote Bete Salat. Fragen Sie in unserem Hofladen nach dem Rezept.

Ausdruck

Rezepte

Schnelle Spargel-Blätterteigpizza Einfacher grüner Spargelsalat Grüner Spargel aus dem Backofen Klassischer Eierlikörkuchen Panna Cotta mit Zimt und Glühweinkirschen Winterlicher Rosenkohlsalat Kürbis aus dem Ofen mit Ahornsirup und Feta Ofenkartoffel gefüllt mit Apfel, Speck und Käse Sommerlicher Rucolasalat mit Beeren Blätterteigkissen mit Erdbeeren und Vanillepudding Spargeltarte mit Ziegenkäse Bunte Spargel-Kartoffelpfanne mit Zitronenrahm Gebratener Fenchel mit Honig und Orangen Grünkohl vom Blech mit Fächerkartoffeln Grünkohltarte Gefüllte Gans mit Niedrigtemperatur-Methode Gänsebrust mit Schmoräpfeln Birnen, Bohnen und Speck Pflaumentorte Mirabellenkuchen Blaubeerschnecken Erdbeer-Tiramisu Spargel im Bierteig mit Kräutercreme Spargeltarte mit Ricotta Feine Gänse-Rilette mit Apfel Schoko-Orangen-Plätzchen Gefüllter Butternut-Kürbis Kürbis-Pfifferling-Quiche Blaubeertorte Erdbeer-Rhabarber-Kuchen mit Streuseln Spargel-Rhabarber-Salat Spargelquiche mit Lachs Eierlikör-Kuchen Zitronen-Mascarpone-Kuchen Rote-Bete-Petersilienwurzel-Suppe Gänsebrust mit Orangen-Honig-Glasur Entenbraten mit Apfel Steckrüben-Kartoffel-Suppe mit Walnusspesto Frischkäse-Blaubeer-Kuchen Kürbisorangen-Suppe mit Kokos Gänsekeulen mit Rotwein-Sauce Weihnachtliche Gänsekeulen Grünkohl-Kartoffel-Auflauf Kartoffel-Möhren-Suppe Eierlikörwaffeln Grüne Spargelcremesuppe mit Orangenfilets Kartoffelsalat mit grünem Spargel Locker-leichte Kirsch-Muffins Spargelrisotto mit Parmesan und Basilikum
nav